Tourengruppe
Sektion
Tourenstatus
Veröffentlicht
Datum
13.7.2022 - 14.7.2022 [Mi.-Do.]
Anmeldung ab
01.05.2022
Anmeldeschluss
19.06.2022
TourenleiterIn
Jan Wetli
Tourencode
H/B/WS
Beschreibung

Berühmte Glarner Hochtour
Aufstieg (3.5 Std, 1140 Hm, / 4.5 Std, 910 Hm) auf der Normalroute, in zwei Tagen, mit einer Übernachtung in der Glärnischhütte. Abstieg (6.5 Std /2000 Hm) zurück ins Tal, am zweiten Tag. Wir treffen uns um halb 11. Anreise, falls möglich, individuell mit dem ÖV.
Am ersten Tag wandern wir (T3) vom Klöntalersee zur Glärnischhütte. Am nächsten Tag geht es über den Glärnischfirn zur Schlüsselstelle, einer ausgesetzten Felsstufe am Schwander Grat. Danach erreichen wir den Gipfel 2904m, über den breiten, nur nach Schwanden steil abfallenden Grat. Der Abstieg erfolgt auf der gleichen Route.

Zusatztext

Hochtourenausrüstung: Bergschuhe mit angepassten Steigeisen, Pickel, Helm, Gurt, 2 Schraubkarabiner, 1 normaler Karabiner, Prusikschlaufe, Bandschlinge 60cm, Wetterschutzkleidung (inkl. Handschuhe, Mütze), Sonnenbrille
Zum übernachten: Hüttenschlafsack mit (integriertem) Kissenanzug, Stirnlampe, SAC-Ausweis, Oropax, Essen und Trinken für 2 Tage Bergsteigen.
https://www.sac-cas.ch/de/huetten-und-touren/sac-tourenportal/vrenelisgaertli-2167/hochtouren/von-suedwesten-via-glaernischhuette-sac-472/

Billet lösen
Klöntal, Plätz
Treffpunkt
Hinter Klöntal/Plätz
Zeitpunkt
10:30
Verkehrsmittel
ÖV
Reisekosten
26.-
Rückreise (geplant)
17:20
Ausrüstung
komplette Hochtourenausrüstung, Hüttenschlafsack
Karten
LK 1153 Klöntal
Höhendifferenz
1140m / 910m
Verpflegung
aus dem Rucksack/ HP
Unterkunft
Glärnischütte SAC
Unterk.Kosten
65.-

Es gibt noch keine Tourenberichte.