Drudy - KS Pierredar - Sex Rouge

TourenleiterIn
Doris Jezler
Datum
17.8.2017-18.8.2017 [Do-Fr]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
10.8.2017
Tourencode
KS, W/B/T4 - K3
Tourengruppe
Senioren
Tourenstatus
Durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

1. Tag: Les Diablerets - Sentier du Drudy - Refuge Pierredar. 4 1/2 Std Gehzeit, 1200 Hm Aufstieg.
2. Tag: Via ferrata de Pierredar - Col de Prapio - Le Dôme - Tour St. Martin - Sex Rouge. Klettersteig inkl. Zustieg: ca. 3 Std und 600 Hm. Anschliessende Rundwanderung: ca. 2 Std mit 300 Hm Auf- und Abstieg.
Affoltern a.A. ab 5:53, Zürich HB ab 6:32 via Lausanne - Aigle nach Les Diablerets. Rückfahrt: Col-du-Pillon Glacier 3000 - Spiez - Bern - Zürich HB an 21:28. Kosten: HP Hütte CHF 40.-, Seilbahn CHF 28.- plus ÖV. Klettersteigausrüstung inkl. Helm, Stöcke empfohlen. Verpflegung aus dem Rucksack. LK 1285 oder 272. Max. 8 Teiln. Anmeldung auch telefonisch.

1. Tag: nach einem Startkaffee in Les Diablerets wandern wir aufwärts durch den Forêt du Mont nach Lécheré 1657m. Auf ca. 1760m beginnt der Sentier du Drudy, der durch abschüssige Grashänge zwischen Felsbändern durchführt, zum Teil seilgesichert. Bei Prapio kommt man in den rot-weissen Wanderweg und folgt diesem bis zum Refuge de Pierredar, welches auf einem aussichtsreichen Plateau liegt.
2. Tag: der Zustieg zum Klettersteig führt mit Hilfe von Ketten und Drahtseilen über Geröllbänder und gletschergeschliffene Felsen. Auf ca. 2500m beginnt die Via ferrata de Pierredar, der auch Klettersteig Dames Anglaises genannt wird, und führt bis zum Col de Prapio. Über einen Geröllrücken wandern wir hoch zum Le Dôme, dann durch Skilift- und Pistengelände zum Tour St. Martin und dem Ref. l'Espace (Verpflegungsmöglichkeit). Über den flachen Glacier de Tsanfleuron auf einer Piste und am Schluss über einen steilen Geröllhang hinauf führt die Strecke weiter zur Seilbahnstation Scex Rouge. Vom Ostgipfel 2965m auf den Westgipfel 2971m führt seit zwei Jahr eine spektakuläre, aussichtsreiche Hängebrücke - wir werden Zeit haben, diese zu testen. Danach schweben wir mit zwei Seilbahnen hinunter zum Col du Pillon.

Auskunft
TL 044 700 00 06
Um einen Tourenbericht zu erstellen, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.