Tourengruppe
Senioren
Tourenstatus
Durchgeführt
Datum
18.1.2017 [Mi.]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
16.01.2017
TourenleiterIn
Sepp Gubser
Tourencode
S/B/WS
Beschreibung

Vom Flumserberg ins Sernftal. Anreise mit ÖV nach Unterterzen. Mit den Flumser-Bergbahnen fahren wir bis zum Leist. Nach der kurzen Abfahrt in Richtung Alp Fursch steigen wir über Calanshüttli - Mietboden zum Wissmilen auf. Die Abfahrt erfolgt über Mittlere Chämm ins Mülibachtal und weiter nach Engi Weberei. Der Bus fährt um 15:15 oder 16:15 ab Engi Weberei.

Zusatztext

Halbtax-Abo oder GA gültig auch auf Bergbahnen.

Auskunft
079 101 44 00
Fahrplan
Zürich ab 7:43, Unterterzen an 8:40
Billet lösen
Bis Tannenboden einfach, ab Tannenboden: Tourenticket Leist
Treffpunkt
Talstation der Flumserbergbahn in Unterterzen
Zeitpunkt
08:40
Verkehrsmittel
ÖV
Reisekosten
ca. CHF 70.- mit HT
Ausrüstung
Komplette Skitourenausrüstung.
Karten
LK 1154 und 1174
Verpflegung
Zwischenverpflegung aus dem Rucksack

Wissmilen-Engi

Autor
Sepp Gubser
Erstellt am
20.01.2017 17:55
Letzte Änderung
27.01.2017 15:18
Tourenbericht
Erhebliche Lawinengefahr, Kaiserwetter, Neuschnee, grosse Gruppe: Absagen wollte ich die Tour nicht, deshalb suchte ich eine sichere Alternative: Wie ausgeschrieben mit den Bahnen zum Leist auf 2222m, Abfahrt in feinem Pulver zur Alp Fursch und Aufstieg bis unterhalb des Wissmilen Sattels.(2200m) Weiter aufsteigen wollte ich nicht, da mir die Abfahrt nach Elm zu heikel war bei dieser Lawinen Situation und zusätzlich noch mit einer so grossen Gruppe. Also fuhren wir wieder zur Alp Fursch ab, nahmen einen Kaffee in der Alpwirtschaft, schnallten die Felle an und stiegen auf zur Alp Panüöl, wo wir den Sessellift zum Maschgenchamm benutzten. Die lange Terza-Abfahrt bis nach Unterterzen hatte Seltenheitswert in den letzten 20 Jahren. Total Aufstieg ca. 500m in 2 Std, total Abfahrt 2380m bei besten Schneeverhältnissen.

Um einen Bericht zu dieser Tour verfassen zu können musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.