Zuestoll Züsler Highway

TourenleiterIn
Bruno Bapst
Datum
15.8.2018 [Mi]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
11.8.2018
Tourencode
W/B/T4
Tourengruppe
Senioren
Tourenstatus
Veröffentlicht
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Ab Walenstadt, Hotel-Restaurant Churfirsten mit einem Bus bis zum Hochrugg. Ab hier wandern wir über den Sitzstein hinauf gegen Pallis P.1641. Nun zuerst westwärts, dann nordwärts steil auf einem Pfad hinauf unter die eindrückliche Felswand vom Brisi, wo sich der Züsler Highway ausgesetzt und teilweise durch Seile gesichert der gewaltigen Felswand über ein schmales Band nach Osten hin windet. Am Schluss geht's gerade hinauf (Ketten und Griffe) auf die Pallis Nideri P.2009. Von hier auf schmalem Pfad hinunter ins Brisital und danach rechts wieder auf einem steilen Pfad einer Felswand entlang zum Zuestoll, wo wir im oberen Teil auf die Normalroute stossen. Am Schluss geht's entlang einer Kette hinauf auf den Gipfel P.2234. Der Abstieg führt uns vorerst auf Alpiner Route und danach ab Rüggli zusehends bequemer nach Sellamatt, wo wir die Bahn hinunter nach Alt St. Johann nehmen.

Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind für diese eindrucksvolle Tour mit schönster Aussicht und ansprechendem Tiefblick Voraussetzung!

Auskunft
Bruno Bapst, Mobile: 079 662 11 30
Treffpunkt
Hotel-Restaurant Churfirsten (vis-à-vis vom Bahnhof)
Zeit
07:00 Uhr
Transportmittel
ÖV
Reisekosten
Nach Absprache
Rückreise (geplant)
Ca. 16:30 ab Postautohaltestelle Alt St. Johann
Ausrüstung

Alpinwanderausrüstung mit guten Schuhen und Steinschlaghelm, Wanderstöcke empfehlenswert.

Karten
map.geo.admin.ch (Raum Walenstadt-Kurfirsten)
Zeitrahmen
Ca. 6 1/2 Std Wanderzeit
Höhendifferenz
Ca. 1100 Hm Aufstieg, ca. 850 Hm Abstieg.
Verpflegung
Aus dem Rucksack

Anmeldung

Um dich zu dieser Tour anmelden zu können, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.