Maggia - Alpe Nimi - Cardada

TourenleiterIn
Johann Kralewski
Datum
4.7.2018-5.7.2018 [Mi-Do]
Anmeldung ab
1.4.2018
Anmeldeschluss
27.6.2018
Tourencode
W/B/T3
Tourengruppe
Senioren, Sektion
Tourenstatus
Veröffentlicht
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Ausschreibung in den CN 05/06 2018.
Wir beginnen unsere Tour mit der Besichtigung und Führung in der Kirche Santa Maria delle Grazie in Maggia. Der aus dem 16. Jahrhundert datierte erste Kirchenbau beherbergt eine beachtliche Sammlung von Votivbildern und Fresken. Nachdem wir dann im Dorf Maggia den Startkaffee genommen haben, beginnen wir mit dem Aufstieg zur Alpe Nimi. Es sind zwar viele Höhenmeter aber wir nehmen uns dafür Zeit und der Weg ist recht angenehm und abwechslungsreich. Die Berghütte Alpe Nimi ist sicherlich eine der urigsten und der Hüttenwart auch eine interessante Figur.
Am nächsten Tag wandern wir die Hänge Richtung Madone, Cima della Trosa zur Bergstation der Cardadabahn. Von da aus geht es knieschonend nach Orselina und per Funiculare nach Locarno Bhf.

Billet lösen
bis Aurigeno-Moghegno
Treffpunkt
Haltestelle Postauto Aurigeno-Moghegno
Zeit
09:00 Uhr
Transportmittel
ÖV
Ausrüstung

Wanderstöcke, Hüttenschlafsack.

Zeitrahmen
1. Tag Aufstieg 5-6 Std, 2. Tag 5-6 Std
Höhendifferenz
1. Tag 1400 Hm Aufstieg, 2. Tag 600 Hm Aufstieg, 900 Hm Abstieg
Verpflegung
Aus dem Rucksack
Unterkunft
Berghütte Alpe Nimi
Unterkunftskosten
ca. CHF 60.-
Sonstige Kosten
Cardadabahn + Funiculare ca. CHF 20.-

Anmeldung

Um dich zu dieser Tour anmelden zu können, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.