Gufelstock - Schwarzstöckli

TourenleiterIn
Bruno Bapst
Datum
16.10.2019 [Mi]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
13.10.2019
Tourencode
W/B/T3
Tourengruppe
Senioren
Tourenstatus
Durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Mit den ÖV bis Ennenda und mit der Luftseilbahn zum Bärenboden (Aeugsten). Von da auf Bergweg über die Fesis-Seen in ca. 3 Std zum Gufelstock 2435m. Weiter in ca. 1¼ Std über den teils schmalen Grat auf Pfadspuren zum Heustock und dann auf Bergweg zum Schwarzstöckli 2383m. Der Abstieg führt uns via Heustockfurggel und Chrummboden in ca. 2 Std zurück zur Bergstation beim Bärenboden.

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit braucht es für den Gratpfad zum Heustock.

Auskunft
Bruno Bapst 079 662 11 30
Fahrplan
Gemäss Absprache
Treffpunkt
Aeugsterbahn Talstation bei Ennenda
Zeit
09:30 Uhr
Transportmittel
ÖV
Rückreise (geplant)
ca. 17:30 in Ennenda
Ausrüstung

Der Witterung angepasste Alpinwanderausrüstung mit guten Schuhen, Wanderstöcke empfehlenswert; keine technischen Zusatzmittel.

Karten
map.geo.admin.ch, oder Schweiz Mobil, Raum Ennenda Ost
Zeitrahmen
Marschzeit ca. 6 Std
Höhendifferenz
1130 Hm im Auf- und Abstieg
Verpflegung
Aus dem Rucksack
Sonstige Kosten
Luftseilbahn Ennenda-Bärenboden, retour
Um einen Tourenbericht zu erstellen, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.