Madrisa-Rundtour

TourenleiterIn
Paul Zimmermann
Datum
18.1.2019-19.1.2019 [Fr-Sa]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
15.1.2019
Tourencode
S/B/WS+
Tourengruppe
Sektion
Tourenstatus
Durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Reizvolle Rundtour im Grenzgebiet zu Oesterreich. Bereits am Freitag können wir mit 400m Aufstieg 2400m Abfahrt geniessen! Anreise mit ÖV nach Klosters, mit Seilbahn und Lift ins Madrisa-Skigebiet. Je nach den Verhältnissen weiter übers Madrisa- oder Schlappiner Joch. Lange Abfahrt nach Gargellen. Mit der Bahn wieder hoch, danach auf den Fellen übers St. Antönierjoch zum Riedchopf und stiebende Abfahrt nach Partnun. Ubernachtung mit HP. Am Samstag locken Sulzfluh oder Schafberg. Bei guten Bedingungen könnte auch am Sonntag eine weitere Tour z.B. aufs Hasenflüeli unternommen werden.

Auskunft
TL Paul Zimmermann, 079 733 98 11
Billet lösen
nach Klosters Dorf, retour ab St. Antönien Platz
Treffpunkt
Zch HB
Zeit
06:37 Uhr
Karten
LK 238 S (Montafon, 248 S (Prättigau)
Um einen Tourenbericht zu erstellen, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.