Oberalpstock/Clariden

TourenleiterIn
Patrick Violetti
Datum
8.7.2019-12.7.2019 [Mo-Fr]
Anmeldung ab
1.11.2018
Anmeldeschluss
7.7.2019
Tourencode
H/C/WS
Tourengruppe
Sektion
Tourenstatus
Veröffentlicht
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Anbieter / Info / AGB: http://alpen-bergfuehrer.ch/

Diese Woche eignet sich besonders für Neulinge und Geniesser, welche gerne gemütlich aufsteigen, ca. 300 Hm pro Std.
1.Tag: Von Disentis mit der Bergbahn nach Caischavedra 1862m, via Brunnipass 2743m zur Cavardirashüttte 2649m. Total ca. 4 Std.
Am 2.Tag besteigen wir den Oberalpstock 3327m. Der Abstieg führt uns durchs Brunnital nach Hinterbalm 1817m, wo wir in der gleichnamigen Hütte Übernachten, ca. 7 Std.
Am 3. Tag steigen wir ins Maderanertal ab, um nachher die Hüfihütte in 3 Std zu erreichen.
4. Tag: Besteigung des Clariden 3267m, Abstieg via Claridenfirn zur Claridenhütte 2453m, 7 Std.
5. Tag: In 2 Std besteigen wir den Gemsfairenstock 2972m, in weiteren 2 Std steigen wir zum Fisetenpass 2026m ab. Von hier fahren wir mit der Bahn zum Urnerboden hinunter.
Kosten:exkl. An-/Abreise, inkl. Übernachtung CHF 1290.- für SAC Mitglieder

Detailinfos und ANMELDUNG:https://app1.edoobox.com/abgf/Touren/Kurs.ed.291611?edref=abgf

Programm

1.Tag Anreise nach Disentis, zuerst fahren wir mit der Bergbahn nach Caischavedra (1862m), von hier wandern wir zum Brunnipass auf 2743m. Jetzt trennt uns nur noch ein kurzer Weg zur Cavardirashüttte (2649m).

Aufstieg 880 Hm, ca. 4 Std; Abstieg 100Hm, ca. 0.5 Std.

2.Tag Wir steigen dem Oberalpstock (3327m) aufs Haupt. Der Abstieg führt uns durchs Brunnital nach Hinterbalm (1817m), wo wir in der gleichnamigen Hütte Übernachten

Aufstieg 670 Hm, ca. 3.5 Std.; Abstieg 1490 Hm, ca. 4 Std.

3.Tag Heute steigen wir ins Maderanertal (1400m) ab um nachher die neu Umgebaute Hüffihütte (2334m) zu erreichen. Hier geniessen wir die herrliche Aussicht von der Hüttenterasse ins Maderaneral und zu den wilden Felsgipfel des Chalchschijen.

Aufstieg 930 Hm, ca. 3 Std.; Abstieg 400 Hm, ca. 1 Std.

4.Tag Unser heutiges Ziel den Clariden (3267m) besteigen wir von Osten, zuvor geht es via Hüfifirn und Claridenpass zum Claridenfirn. Über diesen steigen wir hinunter zur Claridenhütte (2453m), dabei können wir unser Blick immer wieder zum Tödi schweifen lassen.

Aufstieg 940 Hm, ca. 5 Std.; Abstieg 620 Hm, ca. 2.5 Std.

5.Tag Bevor wir mit der Luftseilbahn zum Urnerboden schweben, besteigen wir den Gemsfairenstock (2972m). Der Abstieg führt uns zum Rund Loch und von da zum Fisetenpass (2026m). Etwas unterhalb befindet sich die Seilbahnstation, welche uns zum Endpunkt der Tourenwoche bringt.

Aufstieg 520Hm, ca. 2.5 Std.; Abstieg 980 Hm, ca. 2 Std.


Anforderungen

Allgemeines:
Normale Fitness und Gesundheit. Wir gehen ein gemütliches Tempo von ca. 300 Hm pro Stunde und legen ca. jede Stunde eine kurze Pause ein.

Kondition:
Für ca. 4-5 Stunden Aufstieg, in zum Teil Weglosem Gelände und ca. 3-4 Stunden Abstieg

Technik:
Besuch eines Eiskurses oder Hochtouren Erfahrung von leichten Touren empfohlen.


Preis/Leistung

Gruppengrösse:
6 Personen

Preis:
1290 sFr. für Alpenvereinsmitglieder, 1330 sFr. für nicht Alpenvereinsmitglieder

Im Preis inbegriffen:
Führung durch Patrick Violetti, Unterkunft mit Halbpension

Im Preis nicht inbegriffen:
An- und Abreise, Taxi, Getränke


Treffpunkt/Anreise

Ort:
Disentis, Bahnhof

Datum:
Montag, 8. Juli 2019 Zeit:
11.00 Uhr

Anreise:
Individuell


Rückreise
Freitag, 12. Juli 2019 ca. 13.00 Uhr ab Urnerboden


Unterkunft
Cavardirashütte 081 947 57 47
Hinterbalm 041 883 19 39
Hüfihütte 041 885 14 75
Claridenhütte 055 643 31 21

Anmeldung

Zur Tour anmelden: https://app1.edoobox.com/abgf/Touren/Kurs.ed.291611?edref=abgf