Jungfraujoch - Grimsel

TourenleiterIn
Patrick Violetti
Datum
1.8.2019-4.8.2019 [Do-So]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
31.7.2019
Tourencode
H/C
Tourengruppe
Sektion
Tourenstatus
Veröffentlicht
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Anbieter / Info / AGB: http://alpen-bergfuehrer.ch/
In diesen vier Tagen durchqueren wir das Unesco Welterbe Aletsch vom Jungfraujoch bis zum Grimselpass.
Am ersten Tag steigen wir vom Jungfraujoch 3254m zum Konkordiaplatz ab. Über eine Treppe laufen wir zur Konkordiahütte 2850m hoch, diese tront hoch über dem längsten Alpengletscher dem Aletschgletscher. Am nächsten Tag geht es über die Grünhornlücke 3279m zur wohl abgelegensten Hütte der Schweiz, die Finsteraarhornhütte 3048m. Der nächste Höhenpunkt bietet uns der dritte Tag, mit dem Abstieg zum Rotloch und dem aussichtsreichen Aufstieg zur Oberaarjochhütte 3256m. Wer will kann am Nachmittag das Oberaarhorn 3630m besteigen. Am letzten Tag steigen wir zum Oberaarsee 2303m ab und weiter zum Grimselpass.
Ausdauer und Kondition solltest du für weglose Wanderungen von 5 Std haben. Aufstiege 600 Hm Abstiege 1000 Hm. Steigeisenerfahrung nicht nötig.
Kosten inkl. Übernachtung mit HP, exkl. Reise/Taxi, CHF 995 für SAC Mitglieder

Detailinfos und ANMELDUNG:
https://app1.edoobox.com/abgf/Touren/Kurs.ed.291938?edref=abgff

Programm

1.Tag Anreise zum Jungfraujoch (3454m), von hier wandern wir angeseilt zum Konkordiaplatz (2700m) hinunter. Auf diesem Platz fliessen der Jungfraufirn, das Ewig Schneefäld, der Grüneggfirn und der Grosse Aletschfirn zusammen und bilden den grössten Alpengletscher, den Aletschgletscher. Zu unserer Unterkunft, den Konkordiahütten (2850m), müssen wir die berühmten Treppen hochlaufen. Diese werden von Jahr zu Jahr länger infolge des Gletscherrückganges. Dafür können wir unser Blick weit über den Konkordiaplatz schweifen lassen.

Aufstieg 150 Hm, ca. 0.5 Std.; Abstieg 750 Hm, ca. 3 Std.

2.Tag Zuerst laufen wir den Treppen wieder hinunter Richtung Konkordiaplatz. Von hier steigen wir zur Grünhornlücke (3279m) via Grüneggfirn hoch. Oben angekommen sehen wir unser Ziel die Finsteraarhornhütte (3048m), welche unter dem Finsteraarhorn steht.

Aufstieg 580 Hm, ca. 3 Std.; Abstieg 400 Hm, ca. 1.5 Std.

3.Tag Wie schon gestern, beginnt der Tag mit einem Abstieg auf den Gletscher. Diesem entlang erreichen wir das Rotloch (2700m), ein weiterer Aufstieg führt zur Oberaarjochhütte (3256m). Die Aussichtsreiche Terrasse lädt zu Kaffee und Kuchen ein, die Sicht ist frei nach Westen und wir können die vielen Walliser 4000-er inkl. Matterhorn bestaunen. Wer noch nicht genug hat, kann noch auf das Oberaarhorn (3630m) steigen (Auf-Abstieg 2.5 Std.).

Aufstieg 550 Hm, ca. 2.5 Std.; Abstieg 350Hm, ca. 2.5 Std.

4.Tag Gemütlich steigen wir über den Oberaargletscher hinunter zum Oberaarsee (2303m). Nach einer Pause im Berggasthaus Oberaar geht es weiter zum Grimselpass.

Abstieg 950Hm, ca. 3 Std. Aufstieg 300Hm, ca. 2 Std.


Anforderungen

Allgemeines:
Wir gehen ein gemütliches Tempo von ca. 300 Hm pro Stunde und legen ca. jede Stunde eine kurze Pause

Kondition:
Für Auf- und Abstiege von 3-5 Stunden in Weglosem Gelände

Technik:
Wandererfahrung im weglosem Wandern
Preis/Leistung

Gruppengrösse:
Kleingruppe von 4-8 Personen

Preis:
995sfr. für Alpenvereinsmitglieder
Nichtmitglieder 1035 sfr.

Im Preis inbegriffen:
Führung durch Patrick Violetti, Übernachtungen mit Halbpension

Im Preis nicht inbegriffen:
An- und Abreise, Bergbahnen, Taxi, Getränke


Treffpunkt/Anreise

Ort:
Jungfraujoch, Kaffeebar in der Aufenthaltshalle

Datum:
Donnerstag, 1.August 2019

Zeit:
11.15 Uhr

Anreise:
Individuell

Rückreise
Sonntag, 4. August ca.15.00 Uhr ab Grimselpass

Unterkunft
Konkordiahütte 033 855 13 94, Finsteraarhornhütte 033 855 29 55, Oberaarjochhütte 033 973 13 82

Anmeldung

Zur Tour anmelden: https://app1.edoobox.com/abgf/Touren/Kurs.ed.291938?edref=abgf