Alphal - Amselspitz - Einsiedeln

TourenleiterIn
Stephan Imhof
Datum
26.1.2019 [Sa]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
20.1.2019
Tourencode
SS/B/WT3
Tourengruppe
Sektion, Senioren
Tourenstatus
Veröffentlicht
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Vom Dorf Alpthal (994m) geht die Route zunächst dem Bach Alp entlang talauswärts, dann aber steil hinauf zur Stockhütte. Weiter über den Grat auf den Amselspitz (1491m) und hinunter über Chli Amslen, Chüeboden nach Einsiedeln.
Anspruchsvolle SS-Tour, WT3. Unterwegs ungefähr 6 Std, 700 Hm. Verpflegung aus dem Rucksack.

Mit ÖV Mettmenstetten ab 07:11, via Zug, Thalwil, Einsiedeln bis Alpthal Kirche, Ankunft 08:49. Startkaffee im «Post-Café». Der Aufstieg via Gämsch zur Stockhütte ist sehr steil. Eine Passage ist mit einem Seil gesichert. Der Amselspitz ist Wildruhezone im Winter. Der Wanderweg bildet jedoch einen Korridor. Im Abstieg auch steile Stellen, jedoch wenig schwierig.

Ungefähr 15:30 zurück in Einsiedeln. Ungefähr mit ÖV Einsiedeln ab 15:58 und zurück in Mettmenstetten um 17:18.

LVS, Sonde und Schaufel sind erforderlich.
LK1152 (Ibergeregg). Teilnehmerzahl (12).

Um einen Tourenbericht zu erstellen, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.