Dreibündenstein

TourenleiterIn
Johannes Baumann
Datum
2.8.2019 [Fr]
Anmeldung ab
1.6.2019
Anmeldeschluss
31.7.2019
Tourencode
W/B/T2
Tourengruppe
Senioren
Tourenstatus
Durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Wir wandern durch die weichen Bergwiesen von Feldis über die Emser Alp zum Dreibündenstein. Von dort steigen wir zur Alp Pradaschier ab.
Dann erfolgt der Abstieg nach Churwalden.
Variante (wird vom TL vor Ort entschieden):
Um unsere Knie zu schonen und aus Spass könnten wir die längste Rodelbahn der Welt ins Tal nach Churwalden geniessen.

Auskunft
Johi Baumann 052 242 12 46
Fahrplan
Affoltern a.A. ab 6:52; Zürich HB ab 7:37 Gl. 11 (IC 3 559); Chur ab 9:08 Gl. 11 (S1 1511); Rhäzüns 9:40 (Luftseilbahn Feldis)
Billet lösen
ab Wohnort nach Feldis; retour ab Churwalden nach Wohnort
Treffpunkt
Seilbahn Feldis, Bergstation (Tourenleiter ist schon dort)
Zeit
09:50 Uhr
Rückreise (geplant)
ab Churwalden (Talstation) 16:06h
Ausrüstung

Berg-Wanderausrüstung: solide Bergwanderschuhe, Regenschutz, Stöcke

Karten
Blatt 1195 Reichenau; Blatt 1196 Arosa; Blatt 5002 Arosa-Lenzerheide
Zeitrahmen
5¼ Std Marschzeit bis Churwalden, 16 km (Variante 4¼ Std, 12 km)
Höhendifferenz
Aufstieg 870 Hm; Abstieg 1126 Hm (Variante: 600 Hm)
Verpflegung
aus dem Rucksack
Sonstige Kosten
ggf. Rodelbahn CHF 16 (Variante)
Um einen Tourenbericht zu erstellen, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.