Cima di Castello-Monte Sissone

TourenleiterIn
Patrick Violetti
Datum
3.4.2020-5.4.2020 [Fr-So]
Anmeldung ab
1.11.2019
Anmeldeschluss
2.4.2020
Tourencode
S/A/ZS
Tourengruppe
Sektion
Tourenstatus
Veröffentlicht
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Anbieter / Info / AGB: http://alpen-bergfuehrer.ch/

In diesen drei Tagen besuchen wir den Fornokessel im Bergell. Wir geniessen aussichtsreiche Gipfel und traumhafte Abfahrten in einer eher unbekannten Region der Schweizer Alpen. Unser Ausgangspunkt wird die Fornohütte (2574m) sein, welche wir in 3½ Std von Maloja ereichen. Unsere beiden Gipfelziele die Cima di Castello (3374m) und der Monte Sissone (3328m) sind anspruchsvolle Skitouren. Du solltest 1500 Hm / 7 Std im Aufstieg und Abfahrten bis zu 3 Std am gleichen Tag bewältigen können.
Kosten: CHF 790.- für SAC Mitglieder exkl. Übernachtung, Essen, Getränke, An-/Abreise

Detailinfos und Anmeldung:
https://app1.edoobox.com/abgf/Touren/Kurs.ed.364243?edref=abgf

1.Tag

Von unserem Treffpunkt in Maloja (1815m) laufen wir durch das Fornotal zur Fornohütte (2574m). Diese befindet sich über dem Fornogletscher und ermöglicht eine schöne Aussicht auf die umliegenden Berge.

Aufstieg 760 Hm, ca. 3.5 Std.

2.Tag

Heute besteigen wir die Cima di Castello (3374m). Von der Hütte fahren wir zuerst ab, um nachher über den zuerst flachen Vadrec del Forno und dann steiler den Passo dal Cantun (3253m) zu erreichen. Von hier fahren wir wieder ab zur Bocchetta dal Castel (3104m), ein weiterer Aufstieg leitet uns über die Westflanke zum Gipfel. Die Abfahrt führt auf dem Aufstiegsweg zurück zur Hütte.

Aufstieg 1470 Hm, ca. 7 Std.; Abfahrt 1470 Hm, ca. 2 Std.

3.Tag

Wiederum fahren wir zuerst auf den Gletscher hinunter und diesem steigen wir gleich wie Gestern hoch. Zuhinterst gehen wir heute jedoch nach Links zum Passo Sissone. Von da dem Nordgrat folgend, zuletzt zu Fuss und mit Steigeisen erreichen wir den Gipfel des Monte Sissone (3328m). Eine lange Abfahrt bringt uns zurück nach Maloja.

Aufstieg 860 Hm, ca. 4 Std.; Abfahrt 1500Hm, ca. 2.5 Std.

Anforderungen

Allgemeines:

Wir gehen ein gemütliches Tempo von ca. 350 Hm pro Stunde und legen ca. jede Stunde eine kurze Pause ein.

Kondition:

Für Aufstiege bis zu 7 Stunden, Abfahrten von bis zu 2.5 Stunden

Technik:

Sicheres Skifahren auf schwarzer Piste.

Preis/Leistung Gruppengrösse:

Kleingruppe von 4-6 Personen

Preis:

790sfr. für Alpenvereinsmitglieder, Nichtmitglieder 820 sfr.

Im Preis inbegriffen:

Führung und Reservation der Unterkunft durch Patrick Violetti, Übernachtungen mit Halbpension

Im Preis nicht inbegriffen:

An- und Abreise, Getränke

Treffpunkt/Anreise

Ort:

Maloja Cad`Maté, Postautohaltestelle

Datum:

Freitag, 3. April 2020

Zeit:

11.00 Uhr

Anreise:

Individuell

Rückreise

Sonntag, 5. April 2020 ca.14.00 Uhr ab Maloja

Unterkunft

Fornohütte
Verschiedenes

Für Fragen kannst du mich unter +41 79 457 37 78 gerne anrufen.


Ausrüstung

Technische Ausrüstung

O Skitourenschuhe

O Skitourenski, inkl. Felle und Harscheisen

O LVS (Lawinenverschüttetensuchgerät)

O Lawinenschaufel und Sonde

O Ski- oder Teleskopstöcke

O Klettergurt, 2HMS-Karabiner, 120cm Bandschlinge

O Steigeisen mit Anti-Stoll

O Pickel

Bekleidung

O Gore Tex Jacke

O Skitouren- oder Skihose

O Fleecejacke oder Soft Shell

O Dünne, winddichte Fingerhandschuhe

O Warme Finger- oder Fausthandschuhe

O Mütze und Stirnband

O Funktionelle Socken und 1 Ersatzpaar

O Funktionelle Unterwäsche kurz/lang

Diverses

O Rucksack mit Hüftgurt

O Sonnenbrille und Ski-/Sturmbrille

O Sonnen- und Lippencreme, Sonnenhut

O Thermosflasche 1 Liter

O Taschenmesser

O LED Stirnlampe

O Compeed und Tape

O Alpenvereinsausweiss SAC/DAV

O Evtl. Fotoapparat

Übernachtung

O Ohrenpfropfen

O Toilettenartikel im Kleinformat

O Hüttenschlafsack (aus Seide ca.100gr.)

O Es stehen Hüttenfinken zur Verfügung

Verpflegung

O Zwischenverpflegung: Nehme nur Essen mit welches Du auch bei einer anstrengenden Tour magst. Gut geeignet sind: Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Darvida oder Volkornbrot, Volkornbiskuits und Energieriegel. Auf den meisten Hütten können Sandwiches, Schokolade und Riegel gekauft werden.

O In den Übernachtungen ist das Abendessen und das Frühstück inbegriffen.

Packtipps

O Dein Rucksack sollte maximal 9kg wiegen!

Anmeldung

Zur Tour anmelden: https://app1.edoobox.com/abgf/Touren/Kurs.ed.364243?edref=abgf