Mattstock Umrundung und Speer

TourenleiterIn
Johann Kralewski
Datum
24.6.2020 [Mi]
Anmeldung ab
1.3.2020
Anmeldeschluss
23.6.2020
Tourencode
W/B/T3
Tourenhinweise
Tourengruppe
Senioren, Sektion
Tourenstatus
Fixiert
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Die ersten Höhenmeter unserer Wanderung schaffen wir mühelos mit Hilfe der Luftseilbahn. An der Bergstation nehmen wir den Startkaffe und beginnen die Umrundung des Mattstocks Richtung Ost gegen den Uhrzeigersinn. Entlang der steil abfallenden Nordwand des Mattstocks gelangen wir zu unserer ersten Zwischenstation im Berggasthof Oberchäseren 1650m. Wer es einfacher haben will kann den Speer Zustieg auslassen und hier eine längere Pause (1¼ Std) machen. Weiter geht es über Hintermatt, Hasebode und mit einem Aufstieg von 300 Hm nach Oberfurggle und zur Seilbahn Bergstation, mit der wir die restlichen Höhenmeter abbauen. Im letzten Teil unserer Wanderung geniessen wir den Blick zum Walensee und das herrliche Bergpanorama. Die Tour ist einfach, aber in vollem Umfang mit dem Speer schon etwas fordernd.

Billet lösen
Bis Amden Dorf
Treffpunkt
Talstation der Luftseilbahn Mattstock
Zeit
08:30 Uhr
Transportmittel
ÖV
Karten
LK 1134 (Walensee)
Hilfsmittel
Wanderstöcke und gutes Schuhwerk.
Zeitrahmen
Zeitrahmen 6 -7 Std
Höhendifferenz
900 Hm Aufstieg und Abstieg, ohne Speer je 600 Hm
Verpflegung
aus dem Rucksack, Mittagshalt im Berggasthof Oberchäseren
Sonstige Kosten
Seilbahn CHF 13