Wildhorn / Wildstrubel

TourenleiterIn
Markus Grob
Datum
19.2.2020-23.2.2020 [Mi-So]
Anmeldung ab
1.11.2019
Anmeldeschluss
18.2.2020
Tourencode
S/A/S
Tourengruppe
Sektion
Tourenstatus
Veröffentlicht
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

19.02.2020
06:02 Zürich HB Gleis 12 – 07:38 Spiez Gleis 2 – 08:25 Zweisimmen Gleis 8 – 09:07 Gstaad Bus 180 – 09:40 Col-du-Pillon, Glacier 3000, mit der Bahn hoch bis Scex Rouge 2971m – Abfahrt aus dem Skigebiet raus bis Col du Sanetsch – Aufstieg 800Hm bis Arpelistock 3036m – Abfahrt zur Geltenhütte

20.02.2020
1300 Hm Aufstieg zum Wildhorn 3248m – Übernachtung in der Wildhornhütte

21.02.2020
600Hm Aufstieg zum Schnidehore 2937m – Abfahrt und nochmals 400 Hm Aufstieg zur Wildstrubelhütte

22.02.2020
Via Glacier de la Plaine Morte und 600 Hm Aufstieg auf den Wildstrubel 3244m – Abfahrt zum Lämmernsee und 250Hm Gegenaufstieg um die Abfahrt zum Berghotel Schwarenbach zu erreichen

23.02.2020
Königsetappe mit 1700 Hm Aufstieg zum Balmhorn 3699m (Mit Rinderhorn 3453m oder Plattenhörner 2855m gibt es Alternativen) In allen Fällen Abfahrt nach Kandersteg, wobei es noch 100 Hm Gegenaufstieg gibt.

Maximal 4 Teilnehmer

Nur Teilnehmer, die ich kenne oder mit Empfehlung eines anderen Tourenleiter von einer A-Tour

Auskunft
Markus Grob 078 405 2028
Billet lösen
selbständig
Treffpunkt
Zürich HB
Zeit
06:00 Uhr
Rückreise (geplant)
Sonntag Abend
Ausrüstung

LVS, Ski, Felle, Schaufel, Sonde, Hascheisen
Steigeisen, Klettergurt plus Bandschlinge 1m, Reepschnur 3m, Prusikschlinge,
2 Schraubkarabiner,
Gletscherbrille, Sonnencreme Stärke 50

Höhendifferenz
an mehreren Tagen 1500 Hm
Verpflegung
aus dem Rucksack
Unterkunft
4 verschiedene Hütten
Unterkunftskosten
rund CHF 80 pro Nacht für SAC Mitglieder

Anmeldung

Um dich zu dieser Tour anmelden zu können, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.