Hausstock

TourenleiterIn
Hansruedi Walter
Datum
16.9.2020-17.9.2020 [Mi-Do]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
11.9.2020
Tourencode
W/A/T5
Tourenhinweise
Tourengruppe
Senioren, Sektion
Tourenstatus
Fixiert
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Der Weg auf diesen aussichtsreichen Gipfel ist neben seiner alpinen Charakteristik auch ein Lehrstück für eine neuzeitliche Energiewirtschaft. Am ersten Tag wandern wir vom Bhf. Linthal nach Tierfehd, wo wir den Startkaffee nachholen. Nachher bringt uns die Seilbahn hoch zum Kalktrittli, dann geht's pulloverbewehrt durch einen langen Stollen zum Limmernsee und in steilen Kehren zur Muttseehütte hinauf. Am nächsten Morgen umrunden wir das höchstgelegene Stauwehr Europas und nehmen den Aufstieg zum Ruchi in Angriff. Zu unserem Ziel, dem Hausstock (3158m) gelangen wir in anspruchsvoller, aber kettengesicherter Gratwanderung in knapp 5 Std. Der Rückweg folgt der Aufstiegs-route, die Talstrecke per Alpentaxi.

Auskunft
044 363 55 18; 079 857 84 97
Fahrplan
Affoltern a.A. ab 6.52; Zürich HB ab 7.43
Billet lösen
Linthal retour
Transportmittel
ÖV
Ausrüstung

feste Bergschuhe, Wanderstöcke, Schlafsack

Zeitrahmen
1.Tag: 5 Std; 2.Tag: 9 1/2 Std
Höhendifferenz
1.Tag:Aufstieg 650 Hm; 2.Tag:Aufstieg 950 Hm;Abstieg 1600 Hm
Verpflegung
aus Rucksack
Unterkunft
Muttseehütte mit HP
Unterkunftskosten
CHF 67.-
Sonstige Kosten
Alpentaxi, ca. CHF 10.-