Mattstock Überschreitung (Zentrale Platte)

TourenleiterIn
Hansruedi Walter
Zus. TourenleiterInnen
Kurt Badertscher
Datum
3.10.2020 [Sa]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
2.10.2020
Tourencode
K/B/4c
Tourenhinweise
Tourengruppe
Sektion, Senioren
Tourenstatus
Fixiert
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Schöne, nicht allzu schwierige Kletterei in, von Wasserrillen zerfressenem Kalk mit anschliessender Grat- Kraxelei zum Gipfel. Die Anzahl Teilnehmer (max.8),ist von den angemeldeten Seilschaftsführern abhängig. Von der Bergstation des Sesselliftes ist der Zu- und Abstieg in ca 1¾ Std zu bewältigen.

Auf Wanderwegen und Pfadspuren gehts hoch nach Obloch. Von hier bis zum Grat sind zwei Mehrseilängen- Platten zu meistern, die aus Riss - und Reibungskletterei bestehen. Dazwischen machen wir kurz Mittagsrast. Am mittellangen und kurzen Seil folgen wir dann dem teilweise ausgesetzten Grat zum Gipfel. Aufstiegszeit ca. 6 Std; schöne Rundumsicht. Der Abstieg zur Sesselbahn erfolgt auf dem Wanderweg.

Auskunft
TL 044 363 55 18; 079 857 84 97
Fahrplan
Affoltern a.A. ab 6.22; Zürich HB ab 7.12 Gl.8
Billet lösen
Amden, Dorf (SBA) retour
Transportmittel
ÖV
Ausrüstung

Kletterausrüstung mit Helm, Kletterfinken, 5 Express, 1 HMS- Karabiner, 3 Schraubkarabiner, 3 Schlingen 60 cm und 120 cm, Abseilgerät, Prusikschlinge, Pro Seilschaft 1x 50m- Seil

Verpflegung
aus dem Rucksack