Tourengruppe
Senioren
Sektion
Tourenstatus
Abgesagt
Datum
10.8.2022 - 11.8.2022 [Mi.-Do.]
Anmeldung ab
01.11.2021
Anmeldeschluss
05.08.2022
TourenleiterIn
Bruno Bapst
Tourencode
KS, W/A/T5
Beschreibung

Mit den OeV nach Breil/Brigels und mit Bus zur Alp Quader. Ab da Aufstieg gegen die Bifertenhütte, wobei wir den Hüttenweg dann verlassen und auf Wegspuren gegen die Alp Zanin und weiter westwärts nach Faschas queren (T4). Nun folgt ein versteckter Aufstieg durch Felsen und Schrofen steil hinauf gegen den Limmerenpass (T5) und nördlich haltend wiederum auf Pfadspuren auf das Kistenstöckli, P. 2747. Wir übernachten in der Bifertenhütte, evtl. in der Kistenpasshütte, auf Basis HP. Anderntags wandern wir über den Grat der Muttenberge bis zum Muttenstock, P. 3088 (T5). Jetzt folgt eine weitere Gratüberschreitung zum Piz Gavirolas, P. 3026 und weiter südöstlich zum Crap Ner (T4). Von da hinunter zur Forcla da Gavirolas und auf dem Bergweg zurück zur Alp Quader.

Zusatztext

Der Aufstieg gegen den Limmerenpass erfolgt auf schmalem Pfad, teils weglos und erfordert Trittsicherheit sowie Schwindelfreiheit. Der Durchstieg östlich von Faschas verlangt auch etwas an Klettergeschick und Armkraft. Im weiteren bewegen wir uns oft im alpinen und hochalpinen Gelände, teils auf Pfadspuren, teils auch weglos.

Auskunft
Bruno Bapst 079 662 11 30
Fahrplan
Gemäss SBB/RhB/PTT
Treffpunkt
Breil/Brigels Postplatz
Zeitpunkt
09:02
Verkehrsmittel
ÖV
Rückreise (geplant)
Ca. 18:00 in Breil/Brigels
Ausrüstung
Alpinwanderausrüstung mit der Witterung angepasster Kleidung, gute Schuhe, Hüftgurt, Klettersteigset mit Falldämpfer und Helm, 2 Alpinwanderseile, Wanderstöcke empfehlenswert.
Karten
Schweiz mobil oder map.geo.admin.ch; Raum Tödi
Zeitrahmen
1. Tag, ca. 6 Std., 2. Tag. ca. 7 Std.
Höhendifferenz
1. Tag, ca. 1000 Hm, 2. Tag, ca. 800 Hm
Verpflegung
Aus dem Rucksack und HP in der Hütte
Unterkunft
Kistenpasshütte

Es gibt noch keine Tourenberichte.