Tourengruppe
Senioren
Tourenstatus
Veröffentlicht
Datum
9.2.2022 [Mi.]
Anmeldung ab
01.11.2021
Anmeldeschluss
08.02.2022
TourenleiterIn
Johannes Baumann
Tourencode
W/C/T1
Beschreibung

Die fünfte Etappe unserer Entdeckungsreise führt uns auf dem Thur Uferweg von Weinfelden nach Kradolf. Dem Namen des Flusses entsprechend lernen wir den Kanton Thurgau mit seinen idyllischen Landschaften, Weilern, Dörfern und Städtchen näher kennen. Nach dem Mittagessen besichtigen wir das Feuerwehrmuseum von Kradolf (Voraussetzung: Genügend Interessierte). Das Restaurant wird kurz vor der Tour bekannt gegeben. Bitte Fahrplan überprüfen! - zur Zeit der Ausschreibung ist der neue Fahrplan noch nicht veröffentlicht.

Zusatztext

Auszug aus Wanderland Schweiz:
"Auf diesem Teilstück des Thurweges, mit Ausgangspunkt Weinfelden, wird man durch smaragdgrüne Wälder entlang der Thur geführt. Abschliessend erreicht man Kradolf, ein verschlafenes Dörfchen mit lebhafter Natur. Dieser Abschnitt des Thur-Uferwegs verläuft ab Weinfelden über Feld- und Waldwege entgegengesetzt der Fliessrichtung der Thur und führt immer wieder durch bewaldetes Gebiet. Zwischen den sattgrünen Bäumen erhascht man ab und zu einen Blick auf den Fluss, der dem Kanton Thurgau seinen Namen gab. Im Frühjahr ist der Wegrand im Wald flächendeckend von Bärlauchfeldern gesäumt, die unendlich erscheinen. Wenig später verläuft der Weg dann direkt den Fluss entlang, wo das zum Teil wilde Wasserspiel der Thur wunderbar zu beobachten ist. Wieder im Wald streift man einen beschaulichen Seitenarm der Thur mit breit angelegtem Ufer. Ein idealer Ort für eine Rast. Kaum ist man aus dem Wald heraus, wechselt die Szenerie und überrascht mit einer offenen Traumlandschaft. Saftige Wiesen, breit gestreute Obstbäume und vereinzelte Höfe in der Ferne erinnern an eine typische Schweizer-Postkarten-Idylle. Zum Schluss der Route kann man sich mit einem ausgiebigen Blick von der Thurbrücke in Schönenberg von dem imposanten Fluss verabschieden."

Auskunft
TL 052 242 12 46
Fahrplan
Affoltern a.A. ab 7:52 (S5, Gl.1), Zürich HB 8:35 (IR75, Gl.5)
Billet lösen
ZVV Ostwind (ab Affoltern = alle Zonen)
Treffpunkt
zweitvord. Zweitklasswagen oder Treffpunkt Weinfelden Bahnhof
Zeitpunkt
09:30
Verkehrsmittel
ÖV
Reisekosten
ZVV Ostwind alle Zonen CHF 27.80
Rückreise (geplant)
Kradolf ab 15:14 (alle 30 Minuten)
Ausrüstung
der Witterung entsprechend, bequeme Marschschue, ggf. Stöcke
Zeitrahmen
Wanderzeit ca. 3 Std (12 km)
Höhendifferenz
Aufstieg 66 Hm, Abstieg 39 Hm
Verpflegung
im Restaurant
Sonstige Kosten
ggf. CHF 5 für Feuerwehrmuseum

Es gibt noch keine Tourenberichte.

Um dich zu dieser Tour anmelden zu können, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.